Eisenbahner Sportverein Sigmundsherberg

 

Sportplatz

 


Größere Kartenansicht

 

der Verein

 

Jahreshauptversammlung 2022

Jahreshauptversammlung 2022

Zankerlschnapsen

Zankerlschnapsen

Es geht wieder los!

Es geht wieder los!

Der ESV startet in die Frühjahrssaison! Die Vorbereitung läuft bereits, gibt es auch wieder einge neue, aber auch schon bekannte Gesichter im Kader. Los geht es mit einem Heimspiel am 26.03.2022, 13:30/15:30 Uhr in Sigmundsherberg gegen Hadres-Markersdorf.  Die U11 startet dann am 03.04.2022, 10:30 Uhr in Eggenburg gegen St.Bernhard. Alle Termine findet ihr in diesem Flyer!

Bitte entscheidet euch auch im Frühjahr wieder für eine Saisonkarte des ESV - alle Infos dazu unter: https://www.esv-sigmundsherberg.at/pages/esv-insider.php !

 

ESV Sigmundsherberg trauert um Langzeitobmann Franz Göd sen.

ESV Sigmundsherberg trauert um Langzeitobmann Franz Göd sen.

Am Samstag, den 8. Jänner 2022 verstarb Langzeit-Obmann Franz Göd sen. im 83. Lebensjahr.

Schon in jungen Jahren als Spieler fühlt sich Franz Göd mit dem ESV Sigmundsherberg verbunden. Wie Mannschaftskameraden berichten, waren besonders seine mit viel Effet getretenen Eckbälle bei den gegnerischen Torleuten gefürchtet, da diese oftmals gleich direkt im Tor landeten.

Als 1975 in einer schwierigen Phase für den ESV die Obmannstelle vakant wurde, zögerte er nicht lange und stellte sich trotz seiner beruflichen Belastungen als Gastwirt und Fleischermeister für diese Position zur Verfügung. Aus einer „Notlösung“ wurde eine - nur kurz unterbrochene – Langzeitlösung bis 1992. Gemeinsam mit Johann Schwayda, Otto Neumeister, Kurt Spitz, Lambert Jordan, Franz Schüssler und weiteren Vorstandsmitgliedern führte er den ESV sehr erfolgreich.

Der Meistertitel 1978 der ungeschlagenen Jugendmannschaft, war einer der sportlichen Höhepunkte in dieser Ära.

Unter seiner Obmannschaft wurde 1982 die Sektion Tennis gegründet, die vorerst am Schulsportplatz aktiv war. Der Ankauf eines Grundstücks durch die Marktgemeinde und letztendlich der Bau und die Eröffnung der eigenen Tennisanlage im Jahr 1989 fielen ebenso unter seine Leitung.

1983 konnte der ESV mit Obmann Franz Göd sein 50-jähriges Bestehen feiern.

Nachdem die Jugendmannschaft in der Saison 1986/87 erneut Meister der Gruppe Pulkautal wurde, konnte in den Jahren 1990-1992 die Reservemannschaft 3x in Folge den Meistertitel in der 2. Klasse Schmidatal erringen.

Nachdem er 15 Jahre lang die Geschicke des Vereins entscheidend mitbestimmte, konnte Franz Göd sen. im Jahr 1992 einen intakten Verein mit guter Infrastruktur und ausgeglichenem Vereinsbudget in jüngere Hände übergeben. In weiterer Folge wurde er zum Ehrenobmann des ESV Sigmundsherberg gewählt und hielt „seinem“ Verein auch weiterhin die Treue und die Daumen, freute sich über Siege und ärgerte sich, wenn es einmal nicht so gut lief.

Auch wenn er in den letzten Jahren den Sportplatz nicht mehr besuchen konnte, so ließ er sich von Sohn Franz Göd jun. jedes Mal ein Grillhenderl vom ESV-Sportfest liefern.

Wir werden Franz Göd sen. immer ein ehrendes Andenken bewahren.

Fotos:

Mannschaftsfoto ESV

stehend von links: Franz Göd sen., Heinz Kiener, Rudolf Stransky, Heinz Hofbauer, Gerhard Hager, Anton Brandhofer, Alfred Enzenberger, Karl Sailer

kniend von links: Siegfried Kerschbaum, Herbert Buchner, Helmut Maierhofer, Alfred Pausar, Franz Maierhofer

Mannschaftsfoto „50 Jahre“

stehend von links: Otto Neumeister, Josef Nawratiel, Johann Schwayda, Werner Deringer, Wolfgang Milleschitz, Günter Kaufmann, Christian Trnka, Kurt Schönweis, Franz Maier, Lambert Jordan, Kurt Spitz, Franz Göd sen.

knieend von links: Franz Winkelbauer, Gerhard Felberbauer, Walter Nikisch, Klaus Waldher, Walter Winkelhofer, Karl Waldher, Wolfgang Neumeister

Weihnachtswünsche

Weihnachtswünsche

ESV Gesellschaftsschnapsen abgesagt

ESV Gesellschaftsschnapsen abgesagt

Leider müssen wir aufgrund der aktuellen Corana-Lage und der damit verbundenen Vorgaben, auch dieses Jahr unser Gesellschaftsschnapsen absagen. Ob und wann es einen neuen Termin gibt, werden wir rechtzeitig bekannt geben!

Alle ESV-Termine im Herbst!

Alle ESV-Termine im Herbst!

Wir haben nun auch alle ESV-Heimspiele im Herbst, sowie alle weiteren wichtigen Termine für euch zusammengestellt:

Jahreshaupt-/Mitgliederversammlung 2021

Jahreshaupt-/Mitgliederversammlung 2021

Die heurige Mitgliederversammlung des ESV Sigmundsherberg findet am Freitag, 30.07.2021, 18:00 Uhr am Sportplatz statt!

ACHTUNG: Es gilt die 3G-Regel ("Getestet-Genesen-Geimpft")!

Für Speisen und Getränke ist bestens gesorgt!

 

Die Vereinsleitung des ESV Sigmundsherberg!

Wahl zur Sportlerin und zum Sportler 2020 im Bezirk Horn

Wahl zur Sportlerin und zum Sportler 2020 im Bezirk Horn

Wie jedes Jahr veranstaltet die NÖN auch in diesem Jahr wieder eine Wahl zur Sportlerin bzw. zum Sportler des Jahres im Bezirk Horn. Mit Sandra Zeitelberger steht diesmal auch eine Sportlerin mit ESV-Vergangenheit zur Wahl. Die Tochter unseres langjährigen Spielers und Nachwuchstrainers Manfred Zeitelberger hat selbst mit Fußball beim ESV begonnen und war an manchem Erfolg von ESV-Nachwuchsmannschaften nicht ganz unschuldig. Schon damals war das sportliche Talent von Sandra nicht zu übersehen, heute ist sie trotz einiger Verletzungen die Stütze im Spiel der UHC Eggenburg - WHA-Mannschaft und auch Kapitänin. Unterstützen wir als ESV-Familie Sandra bei der Wahl - abstimmen könnt ihr hier:

Wahl zur Sportlerin im Bezirk Horn!

| 1-10 / 15 | nächste

Unsere Partner: