Tennis

Tennis Rangliste

Tennis Rangliste

Mit Ende der Saison wollen wir auch unsere neue Tennis Rangliste der Herren präsentieren. Damit steht einem Spielbetrieb mit vielen Forderungen im nächsten Frühjahr nichts mehr im Wege. Die genauen Regeln für den Ablauf werden wir demnächst hier verlautbaren.

ESV Vereinsmeister im Tennis stehen fest!

ESV Vereinsmeister im Tennis stehen fest!

Am letzten September-Wochenende wurden die letzten Partien der ESV-Tennis-Vereinsmeisterschaften gespielt. Im Herren-B-Bewerb (alle im Hauptbewerb in der ersten Runde gescheiterten) konnte sich in einem packenden Finale Gerhard Toifl gegen Philipp Heimberger durchsetzen. Alle Ergebnisse des Herren-B-Bewerb findet ihr hier! Nicht weniger dramatisch ging es im Herren Finale zu. Laurenz Eichwalder forderte Gerhard Koch voll und es ging über 3 Sätze. Gerhard Koch behielt am Ende die Oberhand und siegte mit 4:6 / 6:3 / 6:1. Im Spiel um Platz 3 konnte sich Herbert Koch knapp gegen Christian Rohm durchsetzen. Alle Ergebnisse hier!

In den Doppelbewerben war Susanna Toifl eine Klasse für sich. Zuerst setzte sie sich im Mixed-Bewerb mit ihrem Ehemann Gerhard durch, danach gewann Susanna an der Seite von Herbert koch auch den Doppel-Bewerb. Im Endspiel wurden David Kasis/Josef Kellner klar besiegt. Alle Doppel-Ergebnisse findet ihr hier!

Wir bedanken uns bei allen Spielern und Zusehern für gelungene Finaltage und freuen uns schon auf die neue Saison!

Bezirksliga: letzte Partie gegen Retz gewonnen!

Bezirksliga: letzte Partie gegen Retz gewonnen!

In der letzten Begegnung der Serie A der Tennis Bezirksliga konnte unser Mannschaft in Bestbesetzung den ersten Sieg einfahren. Die Burschen um Gerhard Koch mussten nur eine Partie abgeben und siegten verdient mit 6:1. Ob dies für den Klassenerhalt reicht, wird sich erst zeigen. Mit einem Sieg und 3 Niederlagen liegt man nach Punkten gleichauf mit Retz, dass klar bessere Satzverhältnis spricht für den ESV. Wenn allerdings zwei Mannschaften absteigen, nutz auch dieses nichts.

Tennis Vereinsmeisterschaften

Tennis Vereinsmeisterschaften

Die Finalrunde der ESV Vereinsmeisterschaften mussten aufgrund der schlechten Witterung abgesagt werden. Ein neuer Termin steht noch nicht fest, wir halten euch über alle ESV-Kanäle auf dem Laufenden. 

Eine Entscheidung ist aber schon im Vorfeld gefallen: Gerhard Toifl setzte sich im B-Finale gegen Philipp Heimberger mit 6:4 / 7:6 durch. Den 3. Platz holte sich David Kasis mit einem 6:4 / 6:4 gegen Susanna Toifl.

Es fehlen jetzt noch die Entscheidungen im Herren A-Bewerb (hier stehen die üblichen Verdächtigen im Semifinale), sowie im Doppel der Herren und im Mixed-Doppel.

Tennis Bezirksliga 2021

Tennis Bezirksliga 2021

Für die Mannschaften des ESV lief es in der Tennis-Bezirksliga heuer sehr unterschiedlich, können sich die Mannen von ESV 2 freuen, die Teammitglieder von ESV 1 werden wohl eher wehmütig auf die Saison zurückblicken!

ESV Sigmundsherberg 1:

In der höchsten Serie (A) der Bezirksliga, wollte der ESV mit der ersten Mannschaft überraschen und startete voll motiviert in die Saison. Bald aber war klar, dass man durch Ausfälle und Verletzungen nicht an die Erfolge 2017 und 2018 anschließen wird können. Zwar ist noch eine Begegnung offen (in Retz am 04.09.2021, 09:00 Uhr), ist aber nicht mehr als der vierte Endrang möglich. Dieser bedeutet wohl den Abstieg in die Serie B. Trotzdem war man bei fast allen Begegnungen knapp dabei:

Röschitz/Roggendorf/KJ. - ESV 1: 4:3

ESV 1 - Rodingersdorf A: 3:4

ESV 1 - Guntersdorf: 1:6

 

ESV Sigmundsherberg 2:

Die zweite Mannschaft des ESV Sigmundsherberg schaffte hingegen sehr souverän den Gruppensieg in der Serie C3. Nur gegen Japons/Irnfritz 3 wurde es knapp, sonst waren die Siege recht eindeutig:

Japons/Irnfritz 3 - ESV 2: 3:4

ESV 2 - Brunn: 5:2

ESV 2 - Roggendorf/KJ./Röschitz 3: 7:0

 

Tennis Vereinsmeisterschaften

Tennis Vereinsmeisterschaften

Die ESV Tennis-Vereinsmeisterschaften biegen in die Zielgerade. Im Herren A-Bewerb stehen noch ein Viertelfinale und die Halbfinale aus, die üblichen Verdächtigen sind hier noch im Rennen um den Titel. Im B-Bewerb warten im Halbfinale noch tolle Begegnungen auf die Zuseher. Die Finalspiele sowie das Doppelturnier sind am kommenden Wochenende (27. bis 29.08.2021) geplant.

Den Zwischenstand im A-Bewerb könnt ihr hier abrufen! Den B-Bewerb findet ihr hier!

Tennisbetrieb ab 19.05.2021

Tennisbetrieb ab 19.05.2021

Die ab 19.05.2021 gültige Lockerungsverordnung ( 214. Verordnung des Bundesministers für Soziales, Gesundheit, Pflege und Konsumentenschutz - COVID-19-Öffnungsverordnung – COVID-19-ÖV und 1. Novelle zur COVID-19-Öffnungsverordnung) bringt auch einige Änderungen im Tennisbetrieb. Ihr findet daher unter denn angegebenen Links:

 

Tennisbetrieb ab 01.04.2021

Tennisbetrieb ab 01.04.2021

Die Plätze sind unter strenger Einhaltung der Corona-Bestimmungen schon vor dem Ost-Lockdown fertiggestellt worden, zum Start der Tennissaison sind aber ein paar wichtige Punkte zur Nutzung der ESV-Tennisplätze beachten:

Tennis - Freiluftsaison 2020 beendet!

Tennis - Freiluftsaison 2020 beendet!

Mit der Einwinterung der Tennisanlage am 23.10. wurde die Freiluftsaison 2020 abgeschlossen. Trotz, oder gerade wegen der COVID-19 - Situation, konnte sich der Tennissport beim ESV in der abgelaufenen Saison eines regen Zuspruchs erfreuen. Ein Damen-Kurs, Schnuppertraining für die Volksschulkinder, Bezirksliga und ESV-Meisterschaft, sowie viele Spiele unserer Mitglieder, sorgten für eine tolle Auslastung unserer Anlage. Und es gibt schon Pläne für die Saison 2021: das Tennishaus soll saniert werden - im Innenraum wurde von fleißigen Mitgliedern ja schon begonnen. Auch außen soll alles etwas gastlicher werden. Auch will man 2021 das Abenteuer NÖTV-Meisterschaft in der Kreisliga starten, die beiden Mannschaften in der Union-Bezirksliga sollen aber weiter bestehen bleiben.

ESV Tennis Vereinsmeisterschaften 2018

ESV Tennis Vereinsmeisterschaften 2018

Am 26.08.2018 wurden auch die ESV Tennis-Vereinsmeisterschaften abgeschlossen. Nachdem die Vorrundenpartien bereits im Vorfeld gespielt wurden, startete man mit einem Doppelturnier. Nach hartem Kampf konnten sich hier Karl Liebhart und Martin Gundinger gegen Gerhard Felberbauer und Herbert Koch durchsetzen.

 

| 1-10 / 13 | nächste